02. Literatur: Eine Entdeckung: Jane Gardam

Dr. Matthias Eigelsheimer

Nein, man kann nicht sagen, dass die britische Schriftstellerin Jane Gardam immer noch ein Geheimtipp ist. Seit ein paar Jahren ist sie auch einer immer breiteren Öffentlichkeit hierzulande durchaus zum Begriff geworden.
Wahr aber ist auch, dass sie nicht zu den spektakulären Erscheinungen des Literaturuniversums gehört, was ihren Texten aber sehr zugute kommt. Eine überaus feine Beobachtungsgabe, ein Sinn für interessante Proportionen und ein mitunter abgründiger Humor finden sich dort zusammen, um bisweilen sehr viel mehr über unsere Welt auszusagen, als die grellen Scheinwerfer, mit denen andere Literaten sie betrachten.

Text: Jane Gardam: Die Leute von Priviledge Hill, Fischer

F20_02_Jane Gardam
Jane Gardam © dtv Verlag
85,- Mitglieder (100,- Nichtmitglieder)
Mi., 29. Januar, 05., 12., 26. Februar, 04., 11., 18. März, 01. April
20.00 - 21.30
In den Räumen der MbW
mind. 8
Zurück