02. Literatur: Die Entstehung der amerikanischen Kurzgeschichte

Dr. Matthias Eigelsheimer

Seit dem Ende des II. Weltkrieges hat in Europa keine andere Gattung der Literatur solch einen Siegeszug gehalten wie die amerikanische Kurzgeschichte. Sie war für das deutsche Publikum so neu, dass man meinte, sie sei damals erst entstanden. Doch sie findet ihre Wurzeln bereits im 19. Jahrhundert und genau dort wollen wir sie kennen lernen. Unsere Gewährsmänner werden u.a. sein: Washington Irving, Edgar Allan Poe, Nathaniel Hawthorne, Mark Twain, Ambrose Bierce, Jack London und Henry James.
– Texte werden ausgeteilt.

95,- Mitglieder (105,- Nichtmitglieder)
Mi., 21., 28. Oktober, 4., 11., 25. November, 02., 09., 16. Dezember 2020
20.00 - 21.30
In den Räumen der MbW
mind. 8
Zurück