Ins Netz gegangen

Ausstellung der Künstlergruppe glissandi

(Taunuszeitung vom 7. März 2020 Katja Schuricht)


F20_Ins Netz gegangen
Taunuszeitung Katja Schuricht

Neue Führung im Reich der Musen

Heinz Küttner übernimmt das Amt des MbW-Vorsitzenden von Klaudius Hummel

Taunus Zeitung vom 28. Juni 2018

Katja Schuricht

PDF Icon Hier können Sie den Artikel lesen

Hummel Ehrung

Verleihung der Ehrenmedaille an den Vorsitzenden der MbW, Klaudius Hummel.

Hummel Ehrung Text

Friedrichsdorfer Woche vom 02. Nov. 2017

"Wie aus bescheidenen Anfängen eine Kulturinstitution wurde"

Katja Schuricht

Musisch bildnerische Werkstatt besteht seit 35 Jahren.

Den kompletten Artikel aus der FNP vom 10.02.2017 können Sie hier lesen.

35 Jahre MbW

TF Pottenstein

 

"Reisebericht über die Tagesfahrt nach Pottenstein"

(Friedrichsdorfer Woche vom 09. Feb. 2017)

"Melancholische Nachdenklichkeit"

Olivera Gligoric-Fürer

Sechs Autoren, die seit gut einem Jahrzehnt in der Schreibwerkstatt der Musisch Bildnerischen Werkstatt (MBW) Kurzgeschichten, Romane oder Gedichte schreiben, lesen gleich aus ihren Werken vor.

Den kompletten Artikel der FNP vom 27.04.2016 können Sie hier lesen.

Melancholische Nachdenklichkeit

 

"Wie eine Aktzeichnung entsteht"

Eva Katernberg

Beim Workshop „Freies Aktzeichnen“ konnten sich fortgeschrittene Maler am Samstag in der musisch bildnerischen Werkstatt mit dem Zeichenstift beweisen. Anschließend wurden die Bilder gleich ausgestellt.

Den kompletten Artikel der FNP vom 25.04.2016 können Sie hier lesen.

Wie eine Aktzeichnung entsteht

Exotische Vögel und Fische bevölkern einen Raum der MbW

Die Tiere, die einen Raum in der Musisch bildnerischen Werkstatt (MbW) bevölkern, sind auf Papier gemalt, ausgeschnitten und dann auf  Wand und Glas geklebt. Entstanden sind sie im Zeichenkurs von Gunter Franke.  

Den kompletten Artikel der FNP vom 27.06.2015 können Sie hier lesen: 

Exotische Vögel und Fische bevölkern einen Raum der MbW

Die Innenstadt als Galerie

Olivera Gligoric-Fürer und Christiane Paiement-Gensrich

Unter dem neuen Namen „Künstler & Karossen“ präsentierten sich die Künstlertage und Autoschau am Wochenende mit einem umfangreichen Programm für Jung und Alt.

Den kompletten Artikel der FNP vom 22.06.2015 können Sie hier lesen: 

Die Innenstadt als Galerie 

Verwischte Farben und verzerrte Proportionen erzeugen Dynamik

Katja Schuricht

Die Friedrichsdorfer Künstlerin Henrike Klopffleisch zeigt 25. und 26. April 2015 ihre Bilder in der Musisch bildnerischen Werkstatt.

Den kompletten Artikel der FNP vom 25.04.2015 können Sie hier lesen: 

Verwischte Farben und verzerrte Proportionen erzeugen Dynamik 

Hem Schüppel lehrte zu sehen

Katja Schuricht

Im Rathaus ist eine Gedächtnisausstellung mit über 40 Werken des Friedrichsdorfer Künstlers Hem Schüppel (1923–1987) zu sehen.

Den kompletten Artikel der FNP vom 25.03.2015 können Sie hier lesen: 

Hem Schüppel lehrte zu sehen

Kreatives Gestalten mit der Nähmaschine

Christel Wösner-Rafael

Emsige Betriebsamkeit herrscht im ersten Stock der Musisch bildnerischen Werkstatt (MbW). Fünf Mädchen zwischen neun und 13 Jahren sitzen konzentriert an ihren ratternden Nähmaschinen. Das Angebot kommt gut an, so dass ein weiterer Kurs geplant ist.

Den kompletten Artikel der FNP vom 12.03.2015 können Sie hier lesen: 

Kreativ mit Nadel und Faden

Alle Klänge der Welt in einem Instrument, das aussieht wie ein Schloss

Katja Schuricht

Man nehme eine Orgel, ein paar Kochtöpfe, Federballschläger und die Stimme der Erzählerin Gudrun Rathke – und fertig ist ein traumhaftes Orgelmärchen.

Den kompletten Artikel der FNP vom 04.03.2015 können Sie hier lesen:

Alle Klänge der Welt in einem Instrument, das aussieht wie ein Schloss