06. Geschichte: Geschichte und Kultur der griechischen Polis I.

Dieter Dorth, Dozent der VHS Bad Homburg

Die griechische Poliswelt hat ihre Blüte im 5. und 4. Jahrhundert v. Chr. Ihre Geschichte ist geprägt von den Perserkriegen, der Auseinandersetzung zwischen Athen und Sparta sowie dem letzten Kampf gegen die makedonische Vorherrschaft (Philipp II., Alexander).
Der Überlebenskampf der griechischen Stadtstaaten ist v. a. in Athen verbunden mit einem herausragenden Höhepunkt kulturellen Schaffens in Philosophie, Rhetorik, Keramik, Plastik und Literatur.
Das „Zeitalter des Perikles“, über viele Jahrhunderte hinweg das unerreichte Muster deutscher Kulturbetrachtung, erfährt geschichtlich wie ästhetisch eine anschauliche und bilderreiche Darstellung.


F20_06_Griechische Polis
Akropolis, Athen © Thomas Wolf, www.foto-tw.de
85,- Mitglieder (100,- Nichtmitglieder)
Do., 20. Februar 2020. 6 Termine
19.00 - 21.00
In den Räumen der MbW
mind. 8
Zurück