05. Geschichte: Mythos der griechischen Antike.

Dieter Dorth, Dozent der VHS Bad Homburg

Der antike griechische Mythos ist keine feine, sagenartige Geschichtenerzählung (Ceram, „Die schönsten Sagen …“), sondern die erste Weise des entwickelten (vorphilosophischen) Weltbildes; zugleich Religion (Vorstellung der von Göttern beherrschten Welt), ist es auch eine herausragende epische Literatur (v.a. Homer).
Alle drei Elemente des Mythos - Religion, Philosophie und Literatur – finden zu einem die griechische Antike prägenden Gesamtbild.


F21_07_Griechische_Antike
Homer British Museum, © wikimedia
63,- Mitglieder (68,- Nichtmitglieder)
Do., 30. September, 14. und 28. Oktober 2021.
19.00 – 20.30
in den Räumen der MbW
6 - 10
Zurück