08. Geschichte: Das antike Olympia und seine Spiele

Mario Becker, Magister der Archäologie und Alte Geschichte

Der Vortrag zeigt die Entstehung und Entwicklung der Festspiele zu Ehren des Göttervaters Zeus in Olympia. Von den Anfängen und dem Mythos um Pelops über die Erweiterung des Heiligtums in klassischer Zeit bis zu seinem Ende in der Spätantike. Neben der Kunst und Kultur werden auch die Sportarten und Regeln der Spiele und ihrer heiligen Stätte erläutert. Parallel dazu werden die umfangreichen Ausgrabungen und der derzeitige Forschungsstand vorgestellt. In einem Exkurs geht es dann zum Wiederaufleben der Spiele seit 1896 und den Gedanken des Ideengebers, dem Historiker Pierre de Coubertin. Was daraus wurde, wird am Ende des bildreichen Vortrags zusammengefasst.

20,- Mitglieder (25,- Nichtmitglieder)
Do. 06. Januar 2022
19.30 - 21.00
in den Räumen der MbW
mind. 8
Zurück